Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

«Im Corona-Jahr ist ein regelrechter Innovationssturm über die kommunale Ebene hinweg gezogen»

Die 68. Generalversammlung des Schweizerischen Gemeindeverbands (SGV) fand aufgrund der Pandemie-Situation erneut in einem schriftlichen Verfahren statt. Die Delegierten genehmigten sämtliche statutarischen Geschäfte. Der informelle Teil der Generalversammlung wurde am 10. Juni 2021 passend zum Thema «Digitalisierung in den Gemeinden» online im Rahmen der ersten Suisse Public SMART durchgeführt.
 
 

«Schweizer Gemeinde» neu auch als Webmagazin

Das Fachmagazin des Schweizerischen Gemeindeverbands gibt es neu auch als Webmagazin. Lesen Sie unsere Beiträge ganz bequem und medienbruchfrei am Computerbildschirm, auf dem Tablet und dem Handy, auf deutsch, französisch oder italienisch. Das Webmagazin löst das wenig benutzerfreundliche e-Paper (Zeitschrift im PDF-Format) ab, bedeutet aber keine Abkehr von der gedruckten Version, die bereits seit 58 Jahren herausgegeben wird. Im Gegenteil: Zusätzlich zur Printversion soll das Webmagazin online Mehrwert schaffen für unsere Leserinnen und Leser.

 
 

News

  • Öffentliches Personalrecht: Webinar zu Arbeitsunfähigkeit, Case Management, Nebenbeschäftigung und Ombudsstellen

    Das Schulthess Forum Öffentliches Personalrecht informiert die Teilnehmenden am Nachmittag des 22. September 2021 über wichtige Praxisfragen: Ergeben sich aus dem Verfassungsrecht Ansprüche auf Nebenbeschäftigung und sind solche einschränkbar? Wie handelt man rechtssicher bei Fragen zu Krankheit, Unfall und Case Management? Wie gewohnt, erwartet die Teilnehmenden ein ausgewiesenes Referententeam. Der SGV ist Kooperationspartner des Schulthess Forum Öffentliches Personalrecht, SGV-Mitglieder profitieren von einem Vorzugspreis für die Teilnahme (390 statt 450 Franken).

  • Tagung «Netto-Null – auf die Gemeinden kommt es an!»

    Was können Städte und Gemeinden auf dem Weg zu einer klimaneutralen Schweiz beitragen? Was ist ihre Rolle? Und was kostet das überhaupt? Diesen und weiteren Fragen geht die Tagung von Pusch (9. November 2021 in Basel) mit Fachreferaten und praxisorientierten Innovationsforen auf den Grund. Der SGV ist Partner der Tagung, SGV-Mitglieder profitieren von einem Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

  • Kurs «Öffentliche Beschaffung nachhaltig und rechtskonform gestalten»

    Nachhaltige Beschaffung gewinnt durch die Gesetzesrevision in Gemeinden und Städten an Bedeutung. Langlebigkeit, Innovation, faire Arbeitsbedingungen und Umweltverträglichkeit sind neben dem Preis ausschlaggebende Einkaufskriterien. Die Teilnehmenden dieses Kurses von Pusch (17. November 2021 in Zürich) lernen die rechtlichen Grundlagen kennen und erfahren, wie sie qualitative Aspekte in Ausschreibungen berücksichtigen können. Der SGV ist Partner des Kurses, SGV-Mitglieder profitieren von einem Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

  • IoT Konferenz «When IoT meets future»

    Das Internet der Dinge (IoT) verbindet immer mehr Geräte, Fahrzeuge, Gebäude, Infrastrukturen und Menschen und macht die Welt transparenter. IoT für sich alleine ist nicht die «Killer-Applikation», sondern kann nur im Zusammenspiel mit weiteren Technologien die Potenziale ausschöpfen und Mehrwert für Gesellschaft und Wirtschaft schaffen. Vernetzte Ökosysteme über die gesamte Wertschöpfungskette und Partnerschaften über Branchengrenzen hinweg sind dabei zentrale Erfolgsfaktoren. Welche Rolle hier die verschiedenen Technologien und Player spielen, wird an der 3. asut-IoT-Konferenz am 9. September 2021 in Bern (und online) diskutiert. Der SGV ist Patronatspartner der Konferenz, SGV-Mitglieder profitieren von einem Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

  • Neue Stellungnahme

    Der Schweizerische Gemeindeverband (SGV) hat zum Verordnungspaket Umwelt Frühling 2022 Stellung genommen.

 
 

Leitfaden «Finanzielle Steuerung von Gemeinden in besonderen Situationen»

Leitfaden finanzielle Steuerung Gemeinden

Der Schweizerische Gemeindeverband hat gemeinsam mit dem Zentrum für Verwaltungsmanagement der Fachhochschule Graubünden und der Wirtschaftsprüfungs-, Treuhand- und Beratungsgesellschaft BDO Schweiz einen Leitfaden zur finanziellen Steuerung von Gemeinden in besonderen Situationen herausgegeben. Zielgruppe der Publi-kation sind vor allem kleine und mittlere Gemeinden. Diese weisen sehr unterschiedliche Voraussetzungen bezüglich Know-how und Instrumenten zur finanziellen Steuerung auf. Der Leitfaden versucht zum einen, einen generellen Überblick über eine integrale finanzielle Steuerung in einer Gemeinde zu geben und zum anderen, die speziellen Aspekte aufzuzeigen, die eine Gemeinde beachten sollte, wenn sie sich in einer besonderen Situation befindet.

Der Leitfaden kann für 20 Franken per Mail beim Schweizerischen Gemeindeverband bestellt werden.

 

Kinderbüchlein «Meine Gemeinde, mein Zuhause»

Cover «Meine Gemeinde, mein Zuhause»

Broschüre «Ihre Gemeinde, Ihr Zuhause»

Cover «Ihre Gemeinde, Ihr Zuhause»

«Myni Gmeind Live» – jetzt anmelden!

Der Verein «Myni Gmeind» und der SGV bieten in Zusammenarbeit mit Swisscom und Cisco das interaktive Online-Videoformat  «Myni Gmeind Live» an.  Damit wird Wissen zur Digitalisierung in Gemeinden und Regionen vermittelt und das gegenseitige Lernen unter den Gemeinden gefördert.


Coronavirus: Informationsplattform zu den kommunalen Massnahmen

Städte und Gemeinden sind im Umgang mit der Corona-Krise stark gefordert. Sie setzen sich dafür ein, dass die Vorgaben von Bund und Kantonen eingehalten werden, und sie setzen in verschiedenen Bereichen Massnahmen um. Der Schweizerische Gemeindeverband (SGV) stellt dazu Informationen zusammen. Die Idee ist, dass sich die Gemeinden über kommunale Massnahmen in anderen Kantonen informieren können und so möglicherweise auch Inputs für die eigenen Aktivitäten erhalten.


Informationen des BAG zum Coronavirus

Schutz vor dem Coronavirus

Bericht «Pandemievorbereitung»

Pandemievorbereitung

Die Erhebung von 2019 zeigt, wie es um die Vorbereitung, Koordination und Organisation in den Kantonen und Gemeinden in einer normalen Lage steht. Der Bericht ist keine Bewertung der aktuellen Krise, liefert jedoch eine wichtige Grundlage für die Evaluationsarbeiten.