Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

News

 
 
  • Der Schweizerische Gemeindeverband ergreift Massnahmen, um das Milizsystem zu stärken

    Damit das Milizsystem, ein Pfeiler des schweizerischen Erfolgsmodells, attraktiv bleibt, braucht es verschiedene Impulse. Der Schweizerische Gemeindeverband (SGV) setzt dabei selber Schwerpunkte: mit Schulbesuchen, einem politischen Vorstoss auf Bundesebene und einem Zertifikat für Gemeinderätinnen und Gemeinderäte.

  • Zertifikat «Führung in der Gemeindeexekutive»

    Der SGV bietet in Zusammenarbeit mit der Schweizer Kader Organisation (SKO) eine Zertifizierung der Führungskompetenzen von Gemeinderatsmitgliedern an. Das Zertifikat «Führung in der Gemeindeexekutive» umfasst bis zu zehn Kernkompetenzen und zeigt der Berufswelt den Mehrwert eines Exekutivamts auf. Erwerben können das Zertifikat Personen, die über mindestens vier Jahre Erfahrung in einer schweizerischen Gemeindeexekutive verfügen. SGV-Mitglieder profitieren von einer Vergünstigung auf die Zertifizierungskosten.

  • Der SGV bezahlt eine Gemeinderat-Zertifizierung

    Möchten Sie die Kompetenzen, die Sie als Gemeinderätin beziehungsweise Gemeinderat erworben haben, zertifizieren lassen? Der SGV zahlt Ihnen und den weiteren interessierten Mitgliedern Ihrer Gemeindeexekutive das Zertifikat «Führung in der Gemeindeexekutive», das die Schweizer Kader Organisation zusammen mit dem SGV vergibt.

  • Neue Ausschreibung der Stiftung SGV

    Die Stiftung des SGV unterstützt Projekte zur Stärkung der Gemeinden. Pro Jahr stehen dazu insgesamt 50‘000 Franken zur Verfügung. Berücksichtigt werden dabei maximal drei Institutionen (Gemeinden oder Gemeindeverbände), die Mitgliedschaft beim SGV wird vorausgesetzt.

  • Vergütung des Pflegematerials erfolgt wieder durch Krankenversicherer

    Im Sommer 2019 wurde – unter anderem dank dem hartnäckigen Einsatz des SGV – der entscheidende Richtungswechsel bei den Pflegematerialien (MiGeL) herbeigeführt: Künftig erfolgt die Vergütung der Pflegematerialien wieder ausschliesslich durch die Krankenversicherer und nicht mehr über die Pflegefinanzierung. Damit werden die Gemeinden finanziell entlastet. In seiner Stellungnahme zur Änderung des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung zeigt sich der SGV dementsprechend sehr erfreut über die neue Regelung.

 
 

Kinderbüchlein «Meine Gemeinde, mein Zuhause»

Cover «Meine Gemeinde, mein Zuhause»

Broschüre «Ihre Gemeinde, Ihr Zuhause»

Cover «Ihre Gemeinde, Ihr Zuhause»
 
 

Studie «Altersfreundliche Umgebungen in der Schweiz»

Cover Studie Altersfreundliche Umgebungen
Die demografische Alterung fordert die Städte und Gemeinden in der Gestaltung ihrer sozialen Lebensräume heraus. Die Studie «Altersfreundliche Umgebungen in der Schweiz» liefert erstmals eine gesamtschweizerische Bestandsaufnahme zur strategischen Altersarbeit in den Schweizer Gemeinden.

Leitfaden «Erfolgsfaktoren für den Aufbau integrierter Versorgungsmodelle»

Cover Leitfaden Integrierte Versorgung
Der Schweizerische Gemeindeverband hat gemeinsam mit Partnern die Broschüre «Erfolgsfaktoren für den Aufbau integrierter Versorgungsmodelle» herausgegeben. Der Leitfaden zeigt, warum sich eine koordinierte lokale und regionale Gesundheitsversorgung lohnt und vermittelt Lösungsansätze für die Praxis.

«Schweizer Gemeinde»

«Schweizer Gemeinde» 1/2/2020