Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

News

  • Eine besondere Generalversammlung: still, aber mit Rekordbeteiligung

    Die 67. Generalversammlung des Schweizerischen Gemeindeverbands (SGV) fand aufgrund der Pandemie-Situation in einem schriftlichen Verfahren statt. Die Stimmbeteiligung lag bei 23 Prozent. Die Delegierten wählten per 11. Juni 2020 sechs neue Vorstandsmitglieder und genehmigten neben den Statutenänderungen auch alle weiteren Geschäfte.

  • Interpellation eingereicht: Geschäftsgebaren von Serafe bedarf einer Klärung

    Die vom Bund auf Anfang 2019 mit dem Einzug der Fernseh- und Radiogebühren beauftragte Firma Serafe AG sorgt seit dem ersten Rechnungsversand immer wieder für negative Schlagzeilen. Dabei schiebt die Serafe die Schuld für Fehler anderen zu. Insbesondere immer wieder den Gemeinden, die nach geltendem Recht neben den Kantonen für die Datenlieferung an die Erhebungsstelle zuständig sind. Nun interveniert der SGV.

  • Steigende Sozialhilfekosten: Auch der Bund ist in der Pflicht

    Die Sozialhilfekosten werden infolge der Coronakrise stark ansteigen. Dies ist eine gewaltige Herausforderung für die Gemeinden. Der SGV fordert eine massgebliche finanzielle Beteiligung des Bundes.

  • In der Zeit gespart, garantiert Mittel für die Hilfe in der Not

    Eine noch unveröffentlichte Studie der Hochschule Luzern kommt zum Schluss, dass viele Gemeinden für Unvorhergesehenes finanziell gewappnet sind. Ein Glück, denn die Coronakrise wird für viele zu einer riesigen, schwer abschätzbaren Belastung.

  • «Corona-Sommer 2020»: gemeinsam Ertrinkungszahlen tief halten

    Aufgrund einer eingehenden Risikoanalyse gehen die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft (SLRG) und ihre Partnerin, die Beratungsstelle für Unfallverhütung, davon aus, dass mehr Menschen ihre Ferien in der Schweiz verbringen werden. Zudem ist damit zu rechnen, dass nicht alle Bäder geöffnet respektive voll belegbar sein werden. Aufenthalte an, in und auf Schweizer Seen und Flüssen – und somit die Risikoexposition für Ertrinkungsunfälle – dürften im Vergleich zu den Vorjahren bei entsprechend schönem Witterungsverlauf zunehmen. Mit dem Präventionsprojekt «Corona-Sommer 2020» will die SLRG Schweizer Gemeinden unterstützen, um gemeinsam die Ertrinkungszahlen im Sommer 2020 tief zu halten.

 
 

Kinderbüchlein «Meine Gemeinde, mein Zuhause»

Cover «Meine Gemeinde, mein Zuhause»

Broschüre «Ihre Gemeinde, Ihr Zuhause»

Cover «Ihre Gemeinde, Ihr Zuhause»

Coronavirus: Informationsplattform zu den kommunalen Massnahmen

Städte und Gemeinden sind im Umgang mit der Corona-Krise stark gefordert. Sie setzen sich dafür ein, dass die Vorgaben von Bund und Kantonen eingehalten werden, und sie setzen in verschiedenen Bereichen Massnahmen um. Der Schweizerische Gemeindeverband (SGV) stellt dazu Informationen zusammen. Die Idee ist, dass sich die Gemeinden über kommunale Massnahmen in anderen Kantonen informieren können und so möglicherweise auch Inputs für die eigenen Aktivitäten erhalten.


Informationen des BAG zum Coronavirus

Schutz vor dem Coronavirus

Bericht «Pandemievorbereitung»

Pandemievorbereitung

Die Erhebung von 2019 zeigt, wie es um die Vorbereitung, Koordination und Organisation in den Kantonen und Gemeinden in einer normalen Lage steht. Der Bericht ist keine Bewertung der aktuellen Krise, liefert jedoch eine wichtige Grundlage für die Evaluationsarbeiten.



«Schweizer Gemeinde»

«Schweizer Gemeinde» 6/2020