Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

News

  • Umfrage zu Homeoffice in den Gemeindeverwaltungen

    Die Covid-19-Pandemie hat die Arbeitswelt stark verändert. Öffentliche Verwaltungen und private Unternehmen sahen sich gezwungen, ihre Arbeitsweise umzustellen und die Arbeitnehmenden ins Homeoffice zu schicken. In vielen Bereichen zeigt sich, dass Homeoffice funktioniert und die Aufgaben auch ausserhalb des Büros effizient erledigt werden. Gleichzeitig werden die Vor- und Nachteile eines Arbeitsplatzes zuhause für viele sicht- und erlebbar. Die Hochschule Luzern untersucht in einer ersten Pilot-Studie die Auswirkungen von Homeoffice in der Verwaltung von Kantonen und Gemeinden.

  • Neue Stellungnahmen

    Der Schweizerische Gemeindeverband (SGV) hat zum Bundesgesetz über die gesetzlichen Grundlagen für Verordnungen des Bundesrates zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie (Covid-19-Gesetz), zum dringlichen Bundesgesetz über die Unterstützung des öffentlichen Verkehrs in der COVID-19-Krise (in Französisch) und zur Revision des Energiegesetzes (Fördermassnahmen ab 2023; in Französisch) Stellung genommen.

  • mobilsein.ch: neue Plattform zum Thema «Mobilität im Alter»

    Wie können Gemeinden und Städte optimale Rahmenbedingungen für eine selbständige Mobilität bis ins hohe Alter schaffen? Ob bei der Gestaltung des öffentlichen Raums, der Entwicklung von Dienstleistungen oder Wohnraum und -umfeld: Die nationale Plattform mobilsein.ch stellt die Mobilitätsbedürfnisse der älteren Bevölkerungsgruppe ins Zentrum. Denn Mobilität trägt dazu bei, selbständig zu bleiben. Es braucht aber auch gemeinsames Handeln und neue Lösungen.

  • Projekte gesucht: Was lernen wir aus der Coronakrise für Gesellschaft und Umwelt?

    Die Stiftung Mercator Schweiz fördert Vorhaben, die dabei helfen, aus den Erfahrungen der Coronakrise zu lernen und zukunftsorientierte Entwicklungen für Gesellschaft und Umwelt anzustossen. Zudem organisiert die Stiftung ein «Ideen-Labor», in dem Projekte ausgearbeitet werden können.

  • Öffentliche Beschaffung nachhaltig und rechtskonform gestalten

    Eine nachhaltige Beschaffung gewinnt in Gemeinden und Städten an Bedeutung. Langlebigkeit und Innovation, faire Arbeitsbedingungen und Umweltverträglichkeit sind neben dem Preis ausschlaggebende Einkaufskriterien. Die Teilnehmenden des Pusch-Kurses (19. November 2020 in Zürich) lernen rechtliche Grundlagen, Verfahrensarten sowie Instrumente kennen und erfahren, wie sie qualitative Aspekte in Ausschreibungen integrieren können. Der SGV ist Partner des Kurses, SGV-Mitglieder profitieren von einer reduzierten Teilnahmegebühr.

 
 

Kinderbüchlein «Meine Gemeinde, mein Zuhause»

Cover «Meine Gemeinde, mein Zuhause»

Broschüre «Ihre Gemeinde, Ihr Zuhause»

Cover «Ihre Gemeinde, Ihr Zuhause»

Coronavirus: Informationsplattform zu den kommunalen Massnahmen

Städte und Gemeinden sind im Umgang mit der Corona-Krise stark gefordert. Sie setzen sich dafür ein, dass die Vorgaben von Bund und Kantonen eingehalten werden, und sie setzen in verschiedenen Bereichen Massnahmen um. Der Schweizerische Gemeindeverband (SGV) stellt dazu Informationen zusammen. Die Idee ist, dass sich die Gemeinden über kommunale Massnahmen in anderen Kantonen informieren können und so möglicherweise auch Inputs für die eigenen Aktivitäten erhalten.


Informationen des BAG zum Coronavirus

Schutz vor dem Coronavirus

Bericht «Pandemievorbereitung»

Pandemievorbereitung

Die Erhebung von 2019 zeigt, wie es um die Vorbereitung, Koordination und Organisation in den Kantonen und Gemeinden in einer normalen Lage steht. Der Bericht ist keine Bewertung der aktuellen Krise, liefert jedoch eine wichtige Grundlage für die Evaluationsarbeiten.



«Schweizer Gemeinde»

«Schweizer Gemeinde» 6/2020