Myni Gmeind: Stammtisch zum Thema Cyber-Sicherheit

am 16. März 2022
Lesedauer: ca. 2min

Jahrelang vernachlässigt – mittlerweile aber fast jedem ein Begriff: die Cyber-Sicherheit. Der Schutz der Informatik-Systeme, Daten und Kommunikationsmittel gegen Angriffe hat enorm an Bedeutung gewonnen. Nicht nur Unternehmen, sondern auch Gemeinden sind von der Bedrohung ihrer Infrastruktur und Handlungsfähigkeit betroffen. Das Schadenspotenzial von Cyberkriminalität ist gross. Es reicht von der Lahmlegung der Systeme über Datendiebstahl bis zur finanziellen Erpressung. Ist ein Angriff erfolgt, ist es meist zu spät. Im Myni-Gmeind-Stammtisch sprechen Experten und Praktiker über ihre Erfahrungen und geben Tipps, wie sich Gemeinden schützen können.

Der Stammtisch findet am Donnerstag, 21. April von 8 bis 9 Uhr online statt. Anmeldung per Mail an erfa@mynigmeind.ch.


Zudem sind noch letzte Plätze für den Grundkurs Digital-Pionier verfügbar. Im April als Präsenzkurs in Bern, sowie im Mai/Juni als Online-Kurs. Die zweieinhalbtägige Weiterbildung vermittelt Gemeindevertretern Basiswissen und praktische Tipps rund ums Thema Digitalisierung. Die Anmeldung ist unter www.digitalpionier.ch möglich.

Artikel teilen

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.