Behörden-Knigge

Philippe Blatter, 25.01.2019

Die Art und Weise der Zusammenarbeit und der Umgangsformen zwischen Behörden und Verwaltungen haben Einfluss auf die Leistungsfähigkeit, die Motivation und das Arbeitsklima. Die Unternehmens- und Führungskultur ist erwiesenermassen entscheidend für den Erfolg einer Organisation. Ein professioneller Umgang zwischen Behörden und der Verwaltung bedingt klare Leitlinien – auch in Bezug auf die Zuständigkeitsordnung (strategische und operative Ebene, Geschäftszuweisungen, Berichtswesen). Die fördernden Faktoren wie Respekt, Wertschätzung und Transparenz spielen im Umgang eine zentrale Rolle.
Lösungsvorschlag: Ausarbeiten und Veröffentlichen eines Behörden-Knigge. In der Leitlinie sollen die wichtigsten Verhaltensweisen festgehalten und Antworten auf Fragen beantwortet werden wie:
• Welche Elemente beeinflussen die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Behörde und Verwaltung?
• Was macht eine gute Gesprächs- und Feedback-Kultur aus?
• Was sind typische strategische und operative Aufgaben, und wer nimmt welche Rolle wahr?
• Was macht eine effiziente Sitzungsorganisation und eine gute Sitzungsleitung aus?
Der Behörden-Knigge wird als kompakter Leitfaden herausgegeben.

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen