Bild
Bild

«Bleiben wir zu Hause? Folgen der Pandemie für die Langzeitpflege»

Ort

Zürich

Volkshaus, Stauffacherstrasse 60

Veranstalter

RVK - Dienstleistungen und Versicherungen für den Gesundheitsmarkt

Termine

Mi, 24.11.2021, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Das Corona-Virus ist nicht nur eine medizinische Herausforderung. Es war und ist auch eine Belastungsprobe für die Institutionen der Langzeitpflege und dessen Beschäftigte. Auch wenn sich die Situation weiter entspannt, hinterlässt die Pandemie deutliche Spuren. Leere Betten stellen Heime und Gemeinden vor finanziellen Probleme. Anders bei der Spitex, hier steigt die Nachfrage stark. Wohin gehen diese Entwicklungen? Sehen wir eine vorübergehende Krise, oder verstärkt die Pandemie damit einen schon länger anhaltenden Trend?

An der RVK-Tagung Langzeitpflege wagen wir zusammen mit Expertinnen und Experten den Ausblick und wollen wissen, welche Lehren aus der Krise gezogen werden können.

Der RVK ist ein unabhängiger und führender Dienstleister im Schweizer Gesundheitsmarkt. Er entlastet Versicherer, Pensionskassen und Unternehmen mit spezialisierten Dienstleistungen sowie massgeschneiderten Versicherungs- und Bildungsangeboten.

Mitglieder des Schweizerischen Gemeindeverbands profitieren von einer reduzierten Teilnahmegebühr.

Weitere Informationen

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.