Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Davos Digital Forum (mit Fokusthema «Digitale Gemeinde»)

  • Davos Digital Forum (mit Fokusthema «Digitale Gemeinde»)
  • Davos Digital Forum
  • Forum
  • Davos
  • Kongresszentrum, Promenade 95
  • www.davosdigitalforum.ch
  • 19.09.2019, 09.00 Uhr
  • 20.09.2019, 15.30 Uhr

  • Am Davos Digital Forum erfahren die Teilnehmenden u.a., was eine Gemeinde tun kann, um mit der Digitalisierung Schritt halten zu können. Am Donnerstag, 19. September 2019, wird im Rahmen von Workshops (beschränkte Teilnehmerzahl!) praxisrelevantes Wissen vermittelt.



    Speziell für Schweizer Gemeinden wurde ein Workshop (19. September 2019, 9 bis 12 Uhr) konzipiert, in dem in Zusammenarbeit mit e-Estonia aufgezeigt wird, wie Estland mit beschränkten Ressourcen eine digitale Gesellschaft (nicht nur e-Government) aufgebaut hat und diese ständig weiterentwickelt. Hierbei liegt der Fokus im Besonderen auf folgenden Fragestellungen:




    • Welche Strategien lassen sich aus dem Beispiel Estonia (zentralistisch) auf die schweizerischen Strukturen (föderalistisch) anwenden?


    • Wie kann es eine kleine oder grosse Gemeinde schaffen, das Thema Digitalisierung anzupacken?


    • Wo lässt sich mit relativ wenig viel erreichen - Quick Wins?


    • Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren im Zusammenhang mit dem Aufbau einer «digitalen Gesellschaft»?


    • Was kann man machen, wenn man weder Geld noch das Know-how hat?


    • Was hat man von einer digitalen Gesellschaft?



    Der SGV ist Patronatspartner des Davos Digital Forums. SGV-Mitglieder profitieren von einem 20-Prozent-Rabatt auf die Teilnahmegebühren für den Fokus Workshop «Digital Village» inklusive Workshop- und Konferenzangebot und erhalten die Tickets zu einem Vorzugspreis von 520 statt 649 Franken.



    Informationen/Anmeldung



    Am Freitag, 20. September 2019, dem Konferenztag, werden ausgewählte digitale Pioniere über ihre Vorhaben berichten und sich in Paneldiskussionen den Fragen der Konferenzteilnehmer stellen.