Previous Page  2 / 36 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 2 / 36 Next Page
Page Background

Inhaltsverzeichnis

I

Impressum

 3

Grusswort I Editorial

 4

Einleitung

Wir alle brauchen Energie

 8

Auw (AG)

I 1900 Einwohner I Nah- und Fernwärme

Holzwärme «frei Haus» ist günstiger als Heizöl

10

Châtel-St-Denis (FR)

I 6100 Einwohner I Fernwärme

Ein gut geplantes Projekt

12

Sarnen (OW)

I 10100 Einwohner I Biogasanlage

Nachhaltigkeit statt Gewinndenken

14

Val-de-Travers (NE)

I 10900 Einwohner I Biogasanlage

Biogas und die Vision «100 Prozent erneuerbar»

16

Altbüron (LU)

I 950 Einwohner I Photovoltaikanlagen

Sonnenkönigin der Schweizer Gemeinden

18

Corcelles-sur-Chavornay (VD)

I 350 Einwohner I Photovoltaikanlagen

Photovoltaik für alle

20

Olten (SO)

I 17 900 Einwohner I Sanierung des bestehenden Gebäudeparks

Neue Hülle für Oltner «Energieschleudern»

22

Sonceboz-Sombeval (BE)

I 1900 Einwohner I Sanierung eines kommunalen Gebäudes Gemeindehaus im Minergiestandard

24

Aarau (AG) I

20200 Einwohner I Wärme- und Kältenetz

Kälte revolutioniert die Fernenergie

26

Milvignes (NE)

I 9000 Einwohner I Mikrowasserturbine

Strom aus der Trinkwasserleitung

28

Energiepark Morgental (SG/TG)

Die Kläranlage wird zum Kraftwerk

30

Vevey (VD)

I 18500 Einwohner I Mobilität

Pionierstadt der Mobilität

32

Unterstützung

Hilfe zur Umsetzung

Impressum

Herausgeber:

Schweizerischer Gemeindeverband (SGV)

Projektleitung:

Michael Bützer (SGV), Philippe Blatter (SGV)

Arbeitsgruppe:

Nicole Zimmermann (BFE), Urs Meuli (BFE), Kurt Egger (EnergieSchweiz für Gemeinden),

Pius Hüsser (EnergieSchweiz für Gemeinden), Peter Böhler (Elektrizitätswerk Obwalden),

Peter Iten (BKW), Felix Meier (PUSCH), Thomas Egger (SAB),

Alexander Scheidegger (Fachhochschule St. Gallen), Marc Gusewski, Ulrich König (SGV),

Reto Lindegger (SGV), Peter Camenzind (SGV)

Texte Praxisbeispiele:

Jean-Louis Emmenegger, Philippe Bovet, Stefan Hartmann, Elias Kopf,

Michael Gasser, Helen Weiss, Béatrice Koch

Redaktion:

Philippe Blatter

Finanzielle Unterstützung: EnergieSchweiz, Conférence romande des délégués à l’énergie,

Kanton Aargau, Kanton Solothurn, Kanton Luzern

Gestaltung und Druck:

Stämpfli AG, Bern

Auflage:

5100 Ex. deutsch, 2900 Ex. französisch

E-Paper:

www.gemeindeenergie.ch

Bern, November 2014

T

itelbild

(von links oben im Uhrzeigersinn):

Kraftwerk im Energiepark Morgental, wo aus dem

gereinigten Abwasser der Kläranlage Strom produ-

ziert wird

Andreas Meyer, Bau- und Energievorste-

her von Altbüron

Bild: Stefan Hartmann

Michel Bloch

(l.), Delegierter Agenda 21 und Verantwortlicher für

Mobilitätsprojekte der Stadt Vevey, und Fachmitar-

beiter Jacques Meillard bei einem Elektrofahrzeug

Corinna Hunziker, Projektingenieurin der Industriel-

len Betriebe Aarau

Bild: IBA

Laupenstrasse 35

Postfach 8022

3001 Bern

Tel. 031 380 70 00

verband@chgemeinden.ch www.chgemeinden.ch

Ein Leitfaden mit 12 Praxisbeispielen

Die Energiezukunft

in Gemeinden

www.gemeindeenergi .ch

143107_d_(001_036).indd 1

16.10.14 12:28