Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Bahninfrastruktur: KVF-N nimmt Thun Nord in Ausbauschritt 2035 auf

Nachdem die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrates (KVF-N) an ihrer letzten Sitzung einstimmig auf das Geschäft 18.078 «Strategisches Entwicklungsprogramm Eisenbahninfrastruktur. Ausbauschritt 2035» eingetreten war, hat sie nun die Detailberatung der Vorlage geführt und abgeschlossen.

Dem vom Bundesrat geschnürten Massnahmenpaket stimmt die KVF-N vorbehaltlos zu und auch die vom Ständerat beschlossenen Änderungen, über welche sie sich an ihrer Märzsitzung ausführlich informieren liess, stellen nach Ansicht der Kommission eine sinnvolle und zukunftsgerichtete Anpassung des vorliegenden Ausbauschrittes dar. Die Kommission beantragt ihrem Rat die Aufnahme der beiden Bahnhöfe Winterthur Grüze Nord und Thun Nord in den Ausbauschritt 2035. Der SGV hatte anlässlich der Anhörung in der ständerätlichen Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen zum Ausbauschritt 2035 anhand der Beispiele S-Bahn-Haltestelle Thun Nord und Überholgleis Schübelbach auf die Wichtigkeit von Direktverbindungen und S-Bahn-Haltestellen hingewiesen.