Schweizerischer Gemeindeverband
Association des Communes Suisses
Associazione dei Comuni Svizzeri
Associaziun da las Vischnancas Svizras
Gemeinsam für starke Gemeinden
 
 
1
2
3

Der Nationalrat entschied sich für diese Lösung. Weil sich Nationalrat und Ständerat nicht einigen konnten, gelangte das Geschäft in eine Einigungskonferenz, die aber auch keine Einigung erzielte. Was von der 6. IV-Revision schliesslich übrig bleibt, ist derzeit offen. Der SGV hat sich während des Gesetzgebungsverfahrens stets für die Beibehaltung der heutigen Lösung ausgesprochen. Er befürchtet, dass sich bei einer Erhöhung der Grenze für eine Vollrente die Kosten in die Bereiche der Ergänzungsleistungen oder der Sozialhilfe verlagern. Damit einher gehe eine weitere Verschiebung von Aufgaben und deren Finanzierung vom Bund zu den Kantonen und den Gemeinden. Zudem treffe der Systemwechsel insbesondere schwer- und schwerstbehinderte Menschen, die kaum Aussicht auf eine Integration in den Arbeitsmarkt hätten, argumentiert der SGV.